Datenschutzerklärung

Koninklijke Van der Most B.V.

Koninklijke Van der Most B.V. legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie deutlich und transparent darüber informieren, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen.

Wir setzen alles daran, Ihre Privatsphäre zu schützen und gehen daher sorgsam mit Ihren personenbezogenen Daten um. Koninklijke Van der Most B.V. hält sich in allen Fällen an die geltenden Gesetze und Vorschriften, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung. Das bedeutet, dass wir auf jeden Fall:

  • personenbezogene Daten entsprechend dem Zweck, für den sie zur Verfügung gestellt wurden, verarbeiten;
  • die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf diejenigen Daten beschränken, die für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, mindestens erforderlich sind;
  • um Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bitten, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist;
  • geeignete technische und/oder organisatorische Maßnahmen getroffen haben, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten;
  • keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben. Es sei denn, solches ist für die Erfüllung der Zwecke, für die sie zur Verfügung gestellt wurden, erforderlich;
  • Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten kennen, Sie darauf hinweisen und respektieren werden.

Als Koninklijke Van der Most B.V. sind wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Wenn Sie nach Durchsicht unserer Datenschutzerklärung oder ganz allgemein Fragen dazu haben oder mit uns Kontakt aufnehmen möchten, können Sie dies über die unten stehenden Kontaktdaten tun:

Koninklijke Van der Most B.V.
Europaweg 7
8181 BG  HEERDE
info@vandermost.com
+31 578-699600

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten werden von Koninklijke Van der Most B.V. für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Für den Abschluss von Verträgen
  • Für den Versand von Infobriefen
  • Für den Abschluss von Arbeitsverträgen
  • Zu Sicherheitszwecken

Weitergabe an Dritte
In der Regel teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit niemandem außerhalb von Koninklijke Van der Most B.V. Es gibt jedoch einige vertrauenswürdige Dritte, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben (können). Koninklijke Van der Most B.V. gibt personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies für die oben beschriebenen Zwecke erforderlich ist.

Beispielsweise nutzen wir Dritte für die Lohn- und Personalverwaltung, das ganzheitliche Gesundheitsmanagement, das Rentenmanagement, die Pflege des ICT-Netzwerks und den Transport unserer Produkte.

Koninklijke Van der Most B.V. wird niemals personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, mit denen wir keinen Verarbeitungsvertrag abgeschlossen haben. Selbstverständlich treffen wir die notwendigen Vereinbarungen mit den Parteien (Verarbeitern), mit denen ein Verarbeitungsvertrag abgeschlossen wurde, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Darüber hinaus werden wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben. Es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben und erlaubt. Ein Beispiel dafür ist, wenn die Polizei im Rahmen einer Untersuchung (personenbezogene) Daten von uns anfordert. In einem solchen Fall müssen wir zusammenarbeiten und sind daher verpflichtet, diese Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir können personenbezogene Daten auch an Dritte weitergeben, wenn Sie uns Ihre schriftliche Einwilligung dazu erteilen.

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Parteien außerhalb der EU weiter.

Personen unter 16 Jahren
Personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren werden nur mit schriftlicher Einwilligung der Eltern, Erziehungsberechtigten oder gesetzlichen Vertreter verarbeitet.

Foto- und Videomaterial
Um jederzeit eine Identifizierung zu ermöglichen, wird von jedem Mitarbeiter ein aktuelles Portraitfoto aufgenommen und gespeichert. Dieses Foto wird in der Personalakte aufbewahrt und ist nur für Mitarbeiter zugänglich, die Zugriff auf die Personalakte haben. Dieses Foto wird ohne Zustimmung der betroffenen Person zu keinem anderen Zweck als zur Identifizierung verwendet. Für jede andere Verwendung ist eine vorherige schriftliche Genehmigung der betreffenden Person erforderlich.

Um unsere Mitarbeiter, Besucher und unser Eigentum zu schützen, überwachen wir unsere Räumlichkeiten mit Kameras. Dies hat sich in der Praxis als wichtiges Instrument zur Verhütung, Aufdeckung und Verfolgung von Straftaten und zum Umgang mit anderen Straftaten erwiesen. Die Kameraüberwachung ist öffentlich und wird durch Bilder angezeigt. Nur autorisierte Personen haben Zugang zum Bildmaterial. Wenn kein Ereignis eingetreten ist, werden die Bilder für maximal 4 Wochen gespeichert und anschließend gelöscht.

Aufbewahrungsfrist
Koninklijke Van der Most B.V. speichert personenbezogene Daten nicht länger, als es für den Zweck erforderlich ist, für den sie zur Verfügung gestellt wurden oder es gesetzlich vorgeschrieben ist.

Sicherheit
Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unrechtmäßiger Verarbeitung zu schützen; so haben wir beispielsweise folgende Maßnahmen ergriffen:

  • Alle Mitarbeiter, die im Auftrag von Koninklijke Van der Most B.V. auf Ihre Daten zugreifen können, sind zur Verschwiegenheit verpflichtet;
  • Unsere Mitarbeiter wurden über die Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten informiert;
  • Wir verwenden auf allen unseren Systemen einen Login-Namen und ein Passwort;
  • Wir erstellen Backups der Daten, um sie bei physischen oder technischen Störungen wiederherstellen zu können;
  • Wir prüfen und evaluieren unser Handeln regelmäßig.

Rechte an Ihren Daten
Sie haben das Recht, die uns bekannten personenbezogenen Daten einzusehen, zu berichtigen oder zu löschen. Sie können ebenfalls der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (oder eines Teils davon) durch uns oder einen unserer Verarbeiter widersprechen. Sie besitzen ferner das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten von uns an sich selbst oder auf Wunsch direkt an Dritte weiterzugeben. Wir können Sie bitten, sich zu identifizieren, bevor wir auf diese Anfragen antworten können.

Google Analytics/Cookies
Koninklijke Van der Most B.V. nutzt Google Analytics. Wir haben Ihre Daten anonymisiert. Die IP-Adresse wird maskiert, es besteht eine Verarbeitungsvereinbarung mit Google und es werden keine Daten für zusätzliche Google-Dienste übertragen.

Beschwerden
Wenn Sie eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns. Sollten Sie mit uns zu keiner zufriedenstellenden Lösung kommen, würde uns das selbstverständlich sehr leid tun. Ihnen steht das Recht zu, sich bei der Behörde für personenbezogene Daten, der Datenschutzbehörde, zu beschweren.

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen bezüglich unserer Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte!

14. Juni 2018